Kochkurse in Berlin

Es gibt mittlerweile eine Vielzahl von Kochkursen. Dabei geht der Trend weg vom klassischen Kochkurs hin zu extravaganten – teilweise experimentellen – Kochkursen.
Damit Sie den Überblick behalten und dabei auch noch Geld sparen, finden Sie bei uns einen aktuellen Preisvergleich aller Kochkurs-Angebote in und um Berlin.

Wer bei Berlin nur an Currywurst und Berliner Weiße denkt, verpasst viel. Die Hauptstadt präsentiert eine Globalisierung der kulinarischen Genüsse, die im Rahmen eines Kochkurses selbst gekocht und gebacken werden. Dabei hat der Hobbykoch die Qual der Wahl, denn das Angebot an Kochkursen in Berlin ist riesig.

Einige Kochkurse im Raum Berlin:



Sushi-Kochkurs für Zwei

Berlin

Freu Dich auf die Raffinesse der japanischen Küche. Beim Sushi-Kochkochkurs für zwei lernst Du gemeinsam mit Deiner Be…

>> mehr Infos



74.50 EUR



Sushi-Kochkurs für Zwei

Berlin

Freu Dich auf die Raffinesse der japanischen Küche. Beim Sushi-Kochkochkurs für zwei lernst Du gemeinsam mit Deiner Be…

>> mehr Infos



74.50 EUR



Asiatischer Kochkurs

Berlin

Entdecke die Geheimnisse der raffinierten Kochkünste der asiatischen Küche. Die Kombination aus vielen aromatischen Ge…

>> mehr Infos



79.00 EUR



Sushi-Kochkurs

Berlin

Beim Sushi-Kochkurs wird selbst gerollt, geformt und gepresst und die leckeren Nigiri, Maki & Co eigens zubereitet. Ausg…

>> mehr Infos



79.00 EUR



Asiatischer Kochkurs

Berlin

Entdecke die Geheimnisse der raffinierten Kochkünste der asiatischen Küche. Die Kombination aus vielen aromatischen Ge…

>> mehr Infos



79.00 EUR



Sushi-Kochkurs

Berlin

Beim Sushi-Kochkurs wird selbst gerollt, geformt und gepresst und die leckeren Nigiri, Maki & Co eigens zubereitet. Ausg…

>> mehr Infos



79.00 EUR

Alle Kochkurse im Raum Berlin finden Sie hier:
Alle Kochkurse

Köstlichkeiten aus anderen Ländern

In Berlin vereinen sich die unterschiedlichsten Nationen. Aus den Kochtöpfen steigen ungewöhnte Düfte auf, welche neugierig und hungrig machen. Wer in seiner eigenen Küche Köstlichkeiten aus anderen Ländern zaubern möchte, kann dies in einem Kochkurs in Berlin lernen. Asiatische Genüsse und Sushi können im asiatischen Kochkurs bzw. japanischen Kochkurs gekocht werden. Sie sind nicht nur sehr gesund, sondern auch noch immer im Trend. Ganz oben auf der Liste der Lieblingsspeisen gehören bei vielen Pizza, Antipasti und Nudeln. Im Rahmen eines italienischen Kochkurses wird gelehrt, wie mit Oregano und Basilikum umgegangen werden kann. Neue Horizonte werden zudem beim indischen Kochkurs eröffnet, welcher mehr zu bieten hat als Bami Goreng. Wer einmal nicht auf die Klassiker setzen möchte, kann sich zum finnischen Kochkurs anmelden. Alte Vorurteile werden im Kochkurs zur englischen Küche abgebaut. Sie ist in den letzten Jahrzehnten stark in Verruf geraten, dabei gehörte sie bis in das 19. Jahrhundert hinein zu den besten Küchen innerhalb Europas. Kulinarische Grenzen werden beim euro-asiatischen Kochkurs überwunden, der eine gelungene Fusion aus bekannten Speisen und asiatischen Genüssen ist.

Einfach mal anders kochen

Neue Möglichkeiten des Kochens werden im Rahmen des Kochkurses Molekularküche aufgezeigt. Ohne die Damen im Nacken zu haben, können die Herren der Schöpfung im Männerkochkurs den Kochlöffel schwingen. Sehr kreativ präsentiert sich ebenfalls der 5-Elemente-Kochkurs. Einen floralen Zauber versprüht der Blütenkochkurs. Bei diesem lernen die Teilnehmer, welche essbaren Blüten es gibt und wie sie in der Küche verwendet werden können. Dabei beeindrucken die Blüten durch ihren Geschmack, ihren Duft und ihre Optik. Unter einer professionellen Leitung werden sie zubereitet, sodass ein Gericht dank Blüte auf einmal eine ganz besondere Note erhält.

Verführerische Gaumenfreuden

Der Gaumen kann mit den unterschiedlichsten Köstlichkeiten verführt werden. Wie wäre es beispielsweise mit kleinen Tapas, welche durch ihre Raffinesse und Vielseitigkeit begeistern? Diese spanischen, herzhaften Naschereien eignen sich hervorragend für Partys oder einen gemütlichen Abend mit Freunden. Zur hohen Kunst des Kochens gehören für viele Hobbyköche die Zubereitung von Fischen und Meeresfrüchten. Bei einem einschlägigen Kochkurs wird gezeigt, dass dies gar nicht so schwer sein muss und wie der persönliche Speiseplan mit diesen gesunden Lebensmitteln bereichert werden kann. Wer seinen Partner einmal mit einem romantischen Abend überraschen möchte, sollte sich zum Kochkurs Erotic Food anmelden. Aphrodisierende Lebensmittel werden zubereitet, die pure Leidenschaft auslösen können.

Bodenständig lecker

Es muss nicht immer exotisch und außergewöhnlich werden, um den Gaumen zu verwöhnen. In einem Kochkurs in Berlin kann auch gelernt werden, wie ein zünftiges BBQ kreiert werden kann. Dies wird schnell zum Happening, welches Freunde und Familie begeistert. In einem Kochkurs zum Thema Fleisch lernen die Teilnehmer, wie die unterschiedlichsten Fleischarten richtig zubereitet werden. Ein erfahrener Koch offenbart, wie diese Zutat nicht zu trocken oder zu zäh wird. Ferner wird auf die Auswahl des richtigen Fleisches eingegangen und was die unterschiedlichen Fleischsorten über den Geschmack aussagen. Es wird erläutert, wann zum Filet gegriffen werden sollte und wann zu einem Keulenstück. Neue Eindrücke der altbekannten regionalen Küche können in einem Kochkurs über Speisen aus der Region Berlin gewonnen werden. Das bodenständige Schlemmen macht eben auch Spaß!

Augen auf bei der Auswahl des Kochkurses

Wer einen Kochkurs buchen möchte, sollte dies mit Bedacht tun. Es sollte sich vorher überlegt werden, was erreicht werden soll und warum dieser Kurs absolviert wird. Exotische Gerichte sind sicherlich immer spannend, aber auch das Alltägliche hat seinen Reiz. Zudem sollte der Preis nicht im Vordergrund stehen. Die eigenen Vorlieben sind deutlich entscheidender, damit der Kochkurs in Berlin langfristig das Leben bereichert. Über diese Seite können die unterschiedlichen Angebote verglichen werden, damit der perfekte Kurs für einen selbst gewählt werden kann.